Auf Lovelybooks wurden inzwischen die ersten Kritiken der Anthologie "Der Grüne Planet" von Hans Jürgen Kugler und René Moreau veröffentlicht. Die Meinung von Maza_e_Keqe zu meiner Story möchte ich euch nicht vorenthalten. Vielleicht bekommt ihr dann ja Lust auf das Buch. Es lohnt sich!

Die Tage nach dem Lärm

"Diese Geschichte hat mich getroffen. Die Zukunft wirkt unheimlich deprimierend und auch die Roboter, zumindest unser Held ist auch nicht glücklich. Ich fand es so schön, dass Robard dem armen Norbert helfen wollte und dann ging alles so schnell und furchtbar schief. Die Roboter bekämpfen sich gegenseitig und rivalisieren um den armen, aber leider so empfindlichen Menschen...

So traurig und hoffnungslos sie ist, so großartig finde ich die Geschichte. Toll geschrieben, unerwartet und... so traurig."

Der Raum zwischen den Worten

Erzählungen

 

markfreier derraum

 

Begleiten Sie den Autor auf seiner Reise quer durch alle Genres.

13 humorvolle, fantastische und verrückte Erzählungen als Taschenbuch oder eBook.

 

Userland - Berlin 2069

Roman

 

markfreier derraum

 

Die SPHÄRE – das bessere Berlin.

Ein High-Tech-Thriller aus dem Berlin des Jahres 2069

 

Versuchsreihe 13

Roman

 

Ein High-Tech Roman über eine apokalyptische Tour de Force ohne Atempause!

ex

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.